★ Esperantista Brusela Grupo ★

Kurse von Esperanto

Esperanto lernen in Brüssel

Allgemeine Informationen:

Die Esperantista Brusela Grupo bietet kostenlose Esperanto-Kurse an, die während der Schulperiode jeden Mittwoch von 18h30 bis 20h00 in Kulturzentrum De Pianofabriek Rue du Fort 35 Foortstraat in 1060 Saint-Gilles/Sint-Gillis normale in den Sälen Casablanca I und II stattfinden.
Die Kurse beginnen jedes Jahr im September in 2018, am Mittwoch, den 12. September
und werden, je nach Bedarf, in 2 Niveaus gegeben.

Das erste Jahr:

Das erste Lehrjahr zielt darauf ab, die Aussprache (völlig regelmäßig) und die Grammatik (16 Regeln ohne Ausnahmen), sowie einen Basiswortschatz zu erlernen, damit Sie Esperanto Zeitschriften lesen und an Gesprächen teilnehmen können.
Da der Unterricht die "direkte Methode" benutzt, sind Kenntnisse der deutschen, englischen, niederländischen oder französischen Sprache nicht nötig.

Das zweite Jahr:

Das zweite Jahr dient der Vertiefung der Esperanto-Kenntnisse durch die Darstellung seiner Kultur und seiner Geschichte, durch Einsicht in die derzeitige Weiterentwicklung der Sprache und die aktuelle Esperanto-Bewegung.
Dieser Kurs, der vorrangig in Esperanto gegeben wird, steht allen Teilnehmern offen, die ihre Basiskenntnisse dieser Sprache gerne vertiefen und gleichzeitig die Esperanto-Welt besser kennenlernen möchten.

Information und Anmeldung: